Montag, 20. Mai 2013

Probenähen für Schnabelinas MixIt - Eine Ergänzung zu ihren Sommerhüten

Ich habe mich riesig gefreut, dass ich auch probenähen durfte.

Genau solche Hüte wollte ich heuer für die Familie machen, stand aber vor dem Problem, keine geeigneten Schnitt zu haben. Im Fasching habe ich für meinen Sohn einen viel zu grossen Schlapphut nach einer Anleitung für einen Musketierhut genäht. Nun hatte sich Schnabelina aber schon die Mühe gemacht, den Schnitt in verschiedenen Grössen als ebook herauszugeben. Somit versuchte ich eben mein Glück und antwortete auf ihren Aufruf zum Probenähen.

Ich habe aussen einen Leinenstoff verwendet und innen Popeline.

Nun einmal zu den Fotos.

Der erste Hut ist für den Sohn. Das Motiv habe ich bei iammommahearmeroar gefunden.

Der zweite ist für meine Tochter und der letzte für mich bzw num doch für meine Mutter.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen